K

 

 

 

Winterdienst mit Räumtechnik Winterdienst, wenn andere noch
schlafen
Schneefräse für extreme Winter

Ihren Winterdienst übernehmen wir gern!


 

Der Winterdienst erfolgt gemäß Satzung der jeweiligen Orte. Und wir übernehmen im Rahmen des Dienstleistungsgedankens zusätzlich für Sie die Haftpflicht, falls doch mal etwas passierensollte …  Hier ein Auszug aus der Straßenreinigungssatzung der Hansestadt Rostock:

§ 7 Inhalt und Umfang der Verpflichtung zur Beseitigung von Schnee und Glätte
(1) die Schnee- und Glättebeseitigung auf Gehbahnen ist wie folgt durchzuführen:

  • 1. Gehwege einschließlich der gleichzeitig als Radweg ausgewiesenen Gehwege sind in einer für den Fußgängerverkehr erforderlichen Breite von Schnee freizuhalten und bei Glätte zu streuen.
  • 2. Dasselbe gilt bei Straßenkreuzungen und Straßeneinmündungen für die Teile von Fußgängerüberwegen, auf denen Schnee und Glätte vom Gehweg aus beseitigt werden können.
  • 3. Im Bereich von Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel ist die Schnee- und Glättebeseitigung bis zur Bordsteinkante vorzunehmen, so dass die Fußgängerinnen und Fußgänger die Verkehrsmittel  vom Gehweg aus ohne Gefährdung durch Schnee und Eis erreichen und  verlassen können.
  • 4. Ausgenommen von der Verpflichtung der Schnee- und Glättebeseitigung sind alle Fahrgastunterstände und diejenigen Haltestellen, die sich nicht  auf  dem Gehweg befinden.
  • 5. Schnee ist in der Zeit von 07:00 Uhr – 20:00 Uhr unverzüglich nach beendetem Schneefall, nach 20:00 Uhr gefallener Schnee bis 07:00 Uhr des folgenden Tages zu entfernen. Der Schnee ist unter Schonung der Gehwegflächen zu entfernen.
  • 6. Glätte auf Gehwegen ist in der Zeit von 07:00 Uhr – 20:00 Uhr unverzüglich nach ihrem Entstehen, nach 20:00 Uhr entstandene Glätte bis 07:00 Uhr des folgenden Tages zu beseitigen.


Aktuell!

Die letzten Sonnenstrahlen genießen & einfach sitzen bleiben!


 IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
 (c) Copyright 2008-2017 copyright by Rostocker Hausmeister Service Maischak GmbH